Seit 1998 in Gemünden: hagebaumarkt Gemünden

Im April 1998 öffneten sich die Tore des neuen hagebaumarktes in Gemünden. Auf über 5.000 m² Verkaufsfläche sorgen die verschiedenen Abteilungen für Übersicht. Anfang 2007 wurde der Standort um eine Kalthalle, inclusive überdachter Lagerfläche, erweitert.

Alle Artikel sind nach Warengruppen angeordnet, so dass sich unsere Kunden leicht zurecht finden können.
Das Vollsortiment aus dem Bau- und Gartenbereich steht unseren Kunden auch hier in Gemünden zur Verfügung. Allein im Gartencenter mit einer Fläche von 1.000 m², finden unsere Kunden immer passend zu den Jahreszeiten, alles was der Gartenfreund benötigt.

Firmenhistorie

 

1950

Gründung des Baustoffhandels und des Transportunternehmens durch Franz Mill. Zunächst wurde der Handel mit Baustoffen im Nebenerwerb betrieben. Als Fuhrpark dienten ein Motorrad, ein Anhänger und ein Kuhfuhrwerk.
1956 Anschaffung des ersten LKW`s MAN 7,5-Tonner.
1956 - 1976 In dieser Zeit erfolgten weitere Investitionen, wie der Bau von zwei Hallen, Verkaufs- und Büroräumen und der Kauf zusätzlicher Grundstücke die als Lagerplätze verwendet wurden.
1988 Beitritt zur Hagebau-Baustoff-Kooperation als selbständiges Unternehmen. Dadurch wurde die Möglichkeit gegeben im Verband günstig einzukaufen sowie das dort vorhandene Know-how in Bezug auf Werbung und Marketing zu nutzen.
1989 Neubau und Eröffnung der hagebaumarkt Mill GmbH in Frammersbach, zur Abrundung und Vervollständigung des Baustoff-Sortiments.
1990 Übergabe des Familienbetriebes an die beiden Söhne Michael und Klaus Mill.
1991 Umwandlung des Einzelunternehmens Franz Mill Baustoffe in die Baustoff Mill GmbH.
1996 Neubau von Büro- und Ausstellungsgebäude sowie Lagerhalle auf einem neu erworbenen 10.000 Quadratmeter großen Grundstück im Frammersbacher Gewerbegebiet.
1998 Eröffnung der hagebaumarkt Gemünden GmbH im Gemündener Gewerbegebiet Weizenäcker.
2000 Umbau des hagebaumarktes Mill und Erweiterung um ein Gartencenter.
März 2006 Eröffnung des neu gestalteten hagebaumarktes in Gemünden.

März 2010

Eintritt in die Spezialisierungsgruppe Holzbau Fachhandel sowie Anbau einer Holzlagerhalle an unserem Standort in der Gewerbestraße 10 (Baustoff Mill GmbH).
Zurzeit beschäftigt die Firmengruppe Mill an den 3 Standorten ca. 100 Mitarbeiter. Außerdem sind im Dienste unserer Kunden täglich 9 LKW`s unterwegs.
2012 Eintritt in die Spezialisierungsgruppe FTT-Profi (Fenster-Türen-Tore Profi)
2013/2014

Aufstockung des Bürogebäudes und Vergrößerung der Ausstellungsfläche um ca. 400 qm.

2016 Eintritt in die Spezialisierungsgruppe GaLaBau-Fachhandel